Informationen zum Turnier

Deutsche Bracelet Meisterschaft 2013 der Poker-Bundesliga

Datum Samstag, 28.12.2013
Location The Westin Leipzig
StrasseGerberstr. 15
Ort04105 Leipzig
Anmeldebeginn09:00 Uhr
Startzeitum 10:00 Uhr
Punktefaktor4

Turnierstatus

Maximale Teilnehmerzahl1.000
Verbindlich reserviert845
Vorangemeldet963

Poker-Bundesliga Deutsche Bracelet Meisterschaft 2013

Die Deutsche Bracelet Meisterschaft (DBM) 2013 wird im Freeze-Out Modus in zwei Vorrunden (Heats) gespielt gespielt. Der Sieger des Turniers ist der neue Deutsche Bracelet Meister 2013! Die Teilnehmer starten in einem der Heats, ein Start in beiden Heats ist ausgeschlossen. An Tag zwei spielen die verbliebenen Spieler in einem gemeinsamen Freeze-Out den Final Table aus.

Zum Startstack in Höhe von 30.000 Chips erhält der Spieler den Meisterbonus und/oder den Ranglistenbonus hinzugerechnet, sofern diese dem Spieler zustehen.

Es kann nur eine begrenzte Anzahl von Spielern an der DBM teilnehmen. Daher empfehlen wir, sich frühzeitig online anzumelden und durch Bezahlung der Vorkasse das Ticket zu sichern. Sollte ein Spieler zu einem späteren Zeitpunkt einen Startplatz bei einem unserer Turniere gewinnen, wird dieser im Voraus bezahlte Betrag natürlich zurückerstattet.

Der Deutsche Bracelet-Meister 2013 erhält neben Ruhm und Ehre und dem Jahrestitel auch das Meister-Bracelet der Poker-Bundesliga.

Hier alle weiteren Informationen zu den Poker-Bundesliga Meisterschaften.

Heat 1 ist ausverkauft! Es können keine Startzeitwünsche mehr berücksichtigt werden. Alle weiteren Spieler müssen dann in Heat 2 starten. 

Zwischen den Jahren wird mit Erklingen der Nationalhymne das größte Pokerevent der Amateure in Deutschland im Jahre 2013 gestartet.

Deutsche Bracelet Meisterschaft 2013Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre braucht man kein Prophet zu sein um vorherzusagen, dass die anvisierte Teilnehmerzahl von 1.000 und damit die Obergrenze des wunderschönen Ballsaals im Leipziger „The Westin“ erreicht wird. Diese Tatsache erfordert von uns, als dem Veranstalter, dass wir auf der Grundlage einer gründlichen Auswertung der letztjährigen Meisterschaft gefordert sind alle Anstrengungen zu unternehmen, der gestiegenen Erwartungshaltung zu entsprechen und die bevorstehende Meisterschaft wieder zu einem Höhepunkt für uns alle zu gestalten.

Die gesamte Vorbereitung wird uns insofern erleichtert, indem alle Teilnehmer sich rechzeitig anmelden. Schon die Voranmeldung gibt uns bereits eine gewisse Planungssicherheit, auch wenn diese Anmeldung noch unverbindlich ist.

Die gesicherte Teilnahme erfolgt erst nach Einzahlung des Turnierbeitrages in Höhe von 50€ bis 15.12.2012 auf folgendes Konto der Commerzbank Leipzig:

Kontoinhaber:                MSM Sportmarketing GmbH
Kontonummer:
               115735300
Bankleitzahl:
                  86040000
Verwendungszweck:
       DBM2013 / P-BL Kundennummer / Name des bzw. der Teilnehmer (+optional: "Heat 1" oder "Heat 2")

Bei Einzahlungen, welche erst nach dem 20. Dezember 2013 auf dem oben genannten Konto eingehen, können wir keine Garantie für einen Start im Main Event übernehmen.

Bei Erreichen der verbindlichen Anmeldung von 1.000 Startern wird die Starterliste geschlossen, es wird keine Erweiterung des Starterfeldes geben. Solltest Du etwas zu spät überwiesen haben und der 1.001. verbindliche Anmelder sein, erhältst Du selbstverständlich die volle Teilnahmegebühr zurückerstattet.


Gestartet wird in zwei Heats um 10 und 18 Uhr

Das Turnier wird in zwei Startheats mit jeweils 500 Teilnehmern gespielt. An Tag 2 werden die beiden Teilnehmerfelder zusammengeführt. Es ist keine Teilnahme an beiden Heats möglich, es gibt kein re-entry.

Die Spieler werden von uns anhand des Wohnortes automatisch zu einem der Heats zugeteilt. Je weiter die Anreise, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir Dich in Heat 2 einteilen. Willst Du in einem bestimmten Heat starten, kannst Du das einfach bei der Überweisung im Verwendugszweck ("Heat 1" oder "Heat 2") vermerken. Du kannst auch nachträglich eine Email an k.dietze@poker-bundesliga.de schicken.

Bitte beachtet, dass in der automatischen Emailbestätitgung immer 10 Uhr als Startzeit angegeben wird, da dies der offizielle Turnierbeginn ist, egal wann Du persönlich an den Start gehst.

 

Zimmerreservierung im „The Westin Leipzig“

 

Anmeldeformular 2013Bitte nutzt für die Zimmerbuchung das vorbereitete Reservierungsformular und sende dieses entweder

per Fax an  0341/98 81 840 oder
per Email: reservations.leipzig@westin.com

Gerne kann auch telefonisch unter 0341/98 81 075 eine Reservierung unter dem Stichwort „Poker 2013“ vorgenommen werden.

Für Mitglieder und Spieler der Poker-Bundesliga gelten im Zeitraum vom 27.12.2012 bis 29.12.2012 folgende Sonderkonditionen:

Einzelzimmer (max. 1 Person) 75€ pro Zimmer und Nacht
Doppelzimmer (max. 2 Personen ) 130€ pro Zimmer und Nacht

Alle Preise verstehen sich pro Zimmer und pro Nacht und inklusive Frühstück. Diese Preise gelten nur im Rahmen der Deutschen Bracelet Meisterschaft 2013. Natürlich ist auf Wunsch auch eine Verlängerung des Aufenthaltes im „The Westin“ möglich.

Bitte beachtet, dass die Übernachtung bis spätestens 15. November 2013 vollständig im Voraus bezahlen sein muss.

 

* Die German 9:
Nach dem Erfolg im letzten Jahr werden wir auch 2013 wieder das Finale am TV-Tisch spielen. Die Spieler auf den Plätzen 1 - 9 der DBM 2013 werden als German 9 den Final Table am Fernsehtisch im Januar 2014 im Kings Casino in Rozvadov spielen. 

 

Euer Klaus Dietze

Turniermanager: MSM Sportmarketing GmbH
Verantwortliche(r) für die Planung & Durchführung des Turniers sowie für den Inhalt dieser Unter-Webseite: MSM Sportmarketing GmbH

Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook