p-bl chip single
p-bl chip stack

Landesmeisterschaften

Die Landesmeisterschaften der Poker-Bundesliga

Die Poker-Bundesliga Landesmeisterschaft wird im Freeze-Out Modus gespielt. Das bedeutet, dass alle Teilnehmer gleichzeitig starten und so lange gespielt wird, bis ein Spieler alle Chips besitzt und somit zum Landesmeister wird.

Es kann nur eine begrenzte Anzahl von Spielern an den Meisterschaften teilnehmen. Daher empfehlen wir, sich frühzeitig online anzumelden. Die Reihenfolge der Voranmeldungen entscheidet darüber, an wen der Startplatz übergeht.

Eine Anmeldung verfällt, wenn der Spieler sich nicht spätestens 20 Minuten vor Turnierbeginn in die Startliste eingetragen hat.

Teilnahmegebühren und Turniermodi erfahren Sie in den jeweiligen Informationen zum Turnier.

Hier alle weiteren Informationen zu den Deutschen Bracelet-Meisterschaften und den Turniermodi.

Zu den Turnier-Terminen